Website TemplatesWeb HostingWeb Hosting
Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)English (United Kingdom)

Der Name der den Unterschied macht

Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen.

Apostelgeschichte 4:12

Was kann uns dazu bringen diesem biblischenvers gerade zu bestätigen ? Oder sollte man dieses Wort einfach leugnen ? Gegenargumente könnten geben um es zu leugnen aber sie werden keine Wahrheit bringen. Ich teile die Meinung von Millionen Christen durch die Welt, die die Wahrheit dieses Wort bestätigen !

Also, bevor ich die Feststellung einrichte, die mir beweist, dass dieses Wort wahrheit ist, sage ich euch dass es sich um Jesu handelt.

Die Feststellung

Während seines ganzen Lebens, wird der Mensch, Tausende Namen seit seiner Geburt aussprechen. In seinem Familienleben, in den Nachbarschaften, in der Schule, in der Arbeit, überall, wo Begegnungen stattfinden, wo sich Freundschaften bilden, kann ein Mensch der Zahl der Namen nicht wissen , die aus seinem Mund scrollen . Namen, hat man voll im Kopf. Kurze Namen, auch Lange, schöne Namen, hässliche Namen, von denen man manchmal lacht, die uns manchmal an gute Erinnerungen bringen, an typische Namen, die immer erschrecken, selbst wenn ihre Träger schon in der Stille sind oder den Löffel abgegeben haben, also Personen, Männer und Frauen, die gelebt haben oder noch leben, die unter ihr Durst für den Erfolg, ihre Ideen, ihre Arbeiten, ihre Macht und ihre Erfindungen, ihre Lüste, eine Glücksmarke, oder Unglück für die Menschheit ist. Da können wir sehen, dass jedes vom Menschen verursachte Glück am Ende nicht immer Glück ist, weil hinter den Ideen große Eigensucht steckt.

Aber die heiligen Schriften erklären, dass es unter dem Himmel keinen anderen Namen unter den Menschen gibt, von dem wir gerettet werden sollten!

Dieser mächtige Name ist: Jesus! Nur Er handelt ohne Eigensucht.

Es ist wahr, Jesus Christus bewirkt Heilung. (Apostelgeschichte 3:6) Das ist ein Gebet mit Glaube in Namen Jesus Christus, der diesen Hinkenden aus seiner Lähmung befreit! Und das hier kann man mit anderen Namen nicht erreichen!

Was man machen muss

Sie können auch von Ihren Ängste, Ihren Krankheiten, Ihren Sorgen, Ihren Misserfolgen , Ihre schlechten Gewohnheiten, Ihren Krisen im Haus, der Zigarette, dem Alkohol, den Drogen befreit sein, die Sie in eine ernste geistige Behinderung eintauchen. Ja, Sie können! Unter einer einzigen Bedingung: Öffnen Sie Ihre Herzen für Jesus Christus. Im Augenblick sogar ist es Schwung notwendig, an Ihrer Tür zu klopfen! << Ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wer meine Stimme hört und die Tür öffnet, bei dem werde ich eintreten und wir werden Mahl halten, ich mit ihm und er mit mir. >> Offenbarung 3:20

Ergreifen Sie diese einzige Gelegenheit, eine persönliche Begegnung mit dem Christ zu machen. Ihm Ihr Herz zu öffnen, beichten Sie, Ihre Sünde, um im Gottesruhm zu sein. Weil es steht: << Alle haben gesündigt und die Herrlichkeit Gottes verloren.>> Römer 3.23

Gott aber, in seiner Liebesbündnis hat die verlorene Herrlichkeit wiederhergestellt: <<Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat. >> Johannes 3:16

Beten wir:

Herr, danke dass du die Lieblichkeit, die Kraft, den Ruhm und alle Schätze, die im Namen JESUS sind, mir enthüllt. Ich ergreife diese große Gnade, ich öffne mein Herz für die wunderbare Erneuerung im CHRIST der Retter. Amen.

                                                                                                                                                                        Amos Dowou

 
Bibelvers des Tages
Donnerstag,26.Januar 2017
Du sprichst zu mir: »Ich will dich lehren und dir den Weg zeigen, den du gehen sollst; ich berate dich, nie verliere ich dich aus den Augen. Psalm 32:8
Benutzer



Christiful TV


Get the Flash Player to see this player.

time2online Joomla Extensions: Simple Video Flash Player Module